Frontpage DE

Teaser Workshops-mit-Risofort-2024

Zwei Sommerferien-Workshops für Menschen zw. 12 – 19 Jahren in Kooperation mit dem Ortsjugendring Lauenburg und Risofort Druck-Kollektiv in der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg.

Unkostenbeitrag: 2 €, inkl. Mittagessen durch den Ortsjugendring Lauenburg

Hier erfahrt ihr mehr über Risofort

Zum Programm im Rahmen der Ausstellung „Blurring the Lines“ (13.7.–8.9.2024).

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.


Ensemble Orient Express Konzert

KONZERT

Ensemble „Orient Express“

Samstag, 10. August 2024 – 19.00 Uhr
Künstlerhaus Stadtgalerie Lauenburg

Nilgün Aksoy – Gesang
Yasser Aljuhne – Oud
Malte Stueck – Saz
Johanna Riethmueller – Geige

Das Ensemble „Orient Express“ lädt mit einem Konzertabend zum Eintauchen in die Anatolische und Arabische Klangwelt ein.

Eintritt: 15 € / 10 € ermäßigt für Mitglieder, 6 € für Studierende, Schüler:innen

Eine Kooperation mit dem Türkischen Elternverein Lauenburg und Umgebung e.V.

Danke an unsere Sponsoren

Logo_Lauenburg an der Elbe

Blurring the Lines

Blurring The Lines

13. Juli – 8. September 2024

Gestalterische Praxis zwischen Kunst und visueller Kommunikation
Káschem Büro, Jian Haake, Stoodio Santiago da Silva, Rana Wassef & Gäste
Ausstellung / Workshop / Diskussion / Blurry Library/ Lesung
Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg

Zum Programm

Gefördert von

Logo Stiftung Kunstfonds
Logo Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
sh_de_Bildung+Wissenschaft+Forschung+Kultur_logo
logo agd_signet_farbig

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung „Blurring the Lines“ (13.7.–8.9.2024).

Spektrum Demokratie Workshop Lauenburg

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.


UNRULY REPAIRS

15.-17. Juli 2024
Workshop von Jian Haake im Künstlerhaus Lauenburg


LiSo-Foto-von Fingerle-Foto-Julia Mayer

Foto: Julia Mayer

LITERATUR

LESUNG

Dienstag, 16. Juli 2024 – 19.00 Uhr

Die italienische Autorin Maddalena Fingerle zu Gast im Künstlerhaus Lauenburg.

Die Autorin liest aus ihrem Roman „Muttersprache“, eine feinsinnige Familiengeschichte rund um die Suche nach einer eigenen Sprache, einem Zuhause und der Schönheit.
Eine Lesung in Kooperation mit dem Literaturhaus Kiel im Rahmen des Literatursommers 2024

Eintritt: 8€/5€ ermäßigt für Mitglieder, Studierende, Schüler:innen


matchesVORSTELLUNG DER INSTALLATION

matches

29. Juni – 28. Juli 2024

Anja Gerecke & Stefan Rummel

Temporäre Intervention in drei Gassen nahe der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg.

Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg im Rahmen des KulturSommers am Kanal entstanden.

KuSo Logo 2024

Film und Gespräch – Hydrographie – Gor Margaryan

Foto: Nai Wei Tian, © Gallery Cubeplus, Gor Margayan, Ausstellungsansicht HYDROGRAPHIE, Gallery Cubeplus

KINO IM KÜNSTLERHAUS

FILM und GESPRÄCH

7. Juli 2024 – 16.30 Uhr

Hydrographie – Gor Margaryan
im Salon Walter (schwimmendes Atelier), Uferpromenade unterhalb des Künstleraus Lauenburg. Eine Kooperation mit GALLERY CUBEPLUS‘ 

Teilnahme gegen Spende.

KINO IM KÜNSTLERHAUS ist eine Veranstaltung von Mitgliedern für Mitglieder und alle Interessierten aus der neuen Reihe x_Raum.

Gefördert von

Logo Schifferstadt Lauenburg Elbe

Portraitfotos der 4 Stipendiat:innen 2024

Die Stipendien werden finanziert durch Mittel des Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

sh_de_Bildung+Wissenschaft+Forschung+Kultur_logo

Call-the-Artist-24-Langenbach

Christa Mahl, Ingrid Bussmann

Foto: Thorsten Pollfuss

HERZLICH WILLKOMMEN!

Der Trägerverein Künstlerhaus Lauenburg/Elbe e.V. freut sich sehr, dass Christa Mahl zum 1. Oktober 2024 die Nachfolge von Ingrid Bussmann als 1. Vorsitzende des Vereins übernehmen wird.


Was heißt „Kollektiv“?

Bilder des Symposiums vom 17.05. & 18.05.2024 mit dem Künstler:innenkollektiv otc., das im Rahmen des Stipendiums auf Einladung 2023/2024 stattfand.

Das Stipendium wird gefördert durch Mittel des Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und Vast Forward.

Logo-SH-Ministerium-Bil-Wis-Kul
Logo Vast Forward

PROGRAMM 2023/2024

Eröffnungsveranstaltung FLUI FUTURES im Lauenburger Künstlerhaus am 3. März 2024 © Dirk Eisermann

FLUID FUTURES


Künstler*innenkollektiv otc in Lauenburg - bedankt sich

otc in Lauenburg


Konzert Reihe Neue Musik Ensemble Reflexion K

Ensemble Reflexion K


Kathrin Bach Portrait Foto: Julia Vogel
Erec Schumacher Portrait Foto: Dirk Eisermann

Lesung


FAMED
POSITION #02
What is to be done?


NEUERSCHEINUNG


Thema: KÜNSTLERHAUS LAUENBURG - Vorstellung der Stipendiat*innen 2023 und Gespräche Foto: Dialog & Handlung04 © Dirk Eisermann

Dialog & Handlung 04


Die Zukunft gehört den Pilzen


GEMEINSAM STARK FÜR KULTUR IN LAUENBURG


Nehmen Sie am vielfältigen Programm der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg teil, engagieren Sie sich in unserem Verein oder unterstützen Sie unser Programm mit einer Spende!

Die Freund*innen und Mitglieder des Künstlerhaus Lauenburg setzen sich mit Ideen, Spenden und persönlichem Engagement für junge Bildende Kunst, Literatur und Komposition in Lauenburg ein. Wir freuen uns auf Sie.


Krieg in der Ukraine

Spendenaufruf für Künstlerhaus in der Westukraine
Unterstützung von geflüchteten Künstler:innen


OFFENES ATELIER

Sound Map Klang Parcours Lauenburg

KLANG PARCOURS

Seit Januar 2022 online hörbar

Audiovisueller Stadtspaziergang durch Lauenburg

Über die Auswahl der Stationen auf der Sound Map sind die Stationen jetzt auch online auf unserer Website hörbar. In Lauenburg ist der Klang Parcours frei und kostenlos zugänglich und es werden von der Touristeninformation Führungen angeboten.

Hinweis: Der Klang Parcours ist nicht barrierefrei.

Dies ist ein Projekt des Offenen Ateliers des Künstlerhaus Lauenburg.

Faltpläne zum Download, Informationen zum Projekt und zur Sound Map über den Button


MITGLIED WERDEN


Die Mitgliedschaft bietet Ihnen
persönliche Einladungen zu allen Veranstaltungen in Künstlerhaus und Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg, unmittelbaren Kontakt zu internationalen Künstler*innen, Vorzugspreise und vieles mehr.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßige Informationen und Neuigkeiten aus Künstlerhaus und Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg zu erfahren. Füllen Sie bitte dafür die folgenden Felder aus.

Büro


Montag und Donnerstag
11.00–16.00 Uhr

Telefon +49 (0)4153 592649
info@kuenstlerhaus-lauenburg.de


(*) Wir umfassen im Textzusammenhang mit dem Begriff Künstler*innen, Autor*innen, Komponist*innen etc. das gesamte Spektrum der Personen, die sich dem weiblichen oder männlichen Geschlecht zugehörig oder zwischen bzw. außerhalb der binären Geschlechtskonstruktionen orientiert fühlen.


Gefördert von:

Beauftragter-der-Bundesregierung-für-Kultur-und-Medien-Logo

Künstlerhaus Lauenburg und Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg werden gefördert durch

sh_de_Bildung+Wissenschaft+Forschung+Kultur_logo
Logo_Lauenburg an der Elbe

Logopaket Profil-Soziokultur rechteckig