PRESSEKONFERENZ STADTGALERIE KÜNSTLERHAUS LAUENBURG

30.11.2020 um 13.00 Uhr vor dem Künstlerhaus Lauenburg

Im Jahr 2021 wird durch umfassende Umbaumaßnahmen im Nachbarhaus des Künstlerhaus Lauenburg ein neuer Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst in Lauenburg/Elbe geschaffen.
Wir laden Sie ganz herzlich zum Pressegespräch anlässlich des Neubaus/Umbaus der „Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg" ein.
Das Gespräch findet unter Einhaltung der AHA-Regeln am 30.11.2020 um 13.00 Uhr vor dem Künstlerhaus Lauenburg statt.
Es werden u.a. Bürgermeister Andreas Thiede, Ulrike Mechau-Krasemann (Vorstand Künstlerhaus Lauenburg) und Isabelle von Schilcher (Künstlerische Projektleitung Künstlerhaus Lauenburg) anwesend sein.

Hier finden Sie den Pressetext und Bildmaterial.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Mechau- Krasemann
Isabelle von Schilcher

Visualisierung_Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg_Architekturbüro Rabeler_Außenperspektive-1
Elbstrasse52_Marktplatz

Um der Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, bleibt das Künstlerhaus und die Künstlerbar bis auf Weiteres gemäß den Bestimmungen geschlossen. Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm findet vorerst nicht statt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


 

ABSCHLUSSAUSSTELLUNGEN STIPENDIUM BILDENDE KUNST

14. September - 11. Oktober 2020
im Künstlerhaus und in der Hitzler Werft

Yeongbin Lee
STUDIE ZUR DARSTELLUNG VON WASSERGERÄUSCHEN DURCH BEWEGUNG
Führung: 10. Oktober, 15.00 Uhr, Eintritt frei.
Treffpunkt Hitzler Werft, Eingang Südwerft am Bahnhof
Anmeldung unter: eyoungbin@gmail.com

Fritjof Mangerich
ROOM WITH UNSPOKEN OBJECTS

Susanne Mewing
SALLY SAID SOMETHING WENT WRONG

URAUFFÜHRUNG UND ABSCHLUSSKONZERT STIPENDIUM FÜR KOMPOSITION

AREUM LEE

11. Oktober 2020, 17.00 Uhr
Maria-Magdalenen-Kirche, Lauenburg/Elbe
Eintritt 18 €/12 € ermäßigt

Tommaso Fracaro - Geige
Olaf Koep - Schlagzeug
Sophie Rasmussen - Bratsche
Karina Tschirner - Kontrabass

Anschließend Verabschiedung der 34. Stipendiatengeneration im Künstlerhaus und Finissage mit Präsentation der Werkgaben

Kulinarisches: Kaffeeklappe Lauenburg

Aktueller Hinweis zu Corona: Wir achten in der Kirche und im Künstlerhaus auf große Abstände und gute Durchlüftung.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen.


 

RUNDER TISCH BRACHFLÄCHE

Das öffentliche Gespräch, geplant am
13. Oktober 2020 um 19.00 Uhr
wird bis auf Weiteres verschoben!

Stellungnahme des Künstlerhauses zur aktuellen Situation der Brachfläche

Informationen zum aktuellen Stand der Brachfläche
Rückblick und Ausblick Brachfläche


 

WORKSHOP "WUNSCHBAUM - STADT VON MORGEN" mit Fumiko Kikuchi
02. - 04. Oktober 2020 im Künstlerhaus und im Elbschifffahrtsmuseum, Lauenburg/Elbe

Öffentliche Abschlusspräsentation am
04. Oktober 2020 um 17.00 Uhr im Elbschifffahrtsmuseum

Verbindliche Anmeldung: info@kuenstlerhaus-lauenburg.de

Ankündigung Workshop Wunschbaum


 

2/133/7
Akustische Nachtwanderung mit Clemens Böckmann und Yeongbin Lee

Samstag, 11. Juli 2020, 21.00 Uhr auf der Künstlerhaus-Terrasse

2 das sind die Geräuschesammlerin Yeognbin Lee und der Autor Clemens Böckmann. 133 ist die Zahl der Kilometer, die sie von der Hallig Hooge, der Westküste Schleswig-Holsteins, bis zur Ostküste nach Kiel zurücklegen. 7 ist die Anzahl der Nächte, die sie sich im Sommer 2018 gemeinsam auf eine Wanderung durch die Dunkelheit begeben. Ausgerüstet mit Zelt, Stirnlampen, Papier und Stift zeichnen sie eine akustische Landkarte, machen Schatten hörbar, umkreisen Begriffe - begleitet von ihrem eigens dafür konstruierten Bilderklavier.
Anschließend führen die Stipendiat*innen durch die Ausstellung.

Eintritt frei

Mit freundlicher Unterstützung durch die Tourist-Information Lauenburg/Elbe


 

 

BACKSTEIN-EDITION
DER STIPENDIATINNEN 2019

 

Sophia Mainka, eingenähter Backstein in Backsteinstoff mit Stoffbanderole
Lucia Sotnikova, Backstein mit S/W-Fotografie, präparierte Spinnen, Lackspray silber (verkauft)
Fumiko Kikuchi, Backstein mit Fassade, Überzug aus weißer Acrylfarbe
Farzia Fallah, Notation auf 2 kleinen Backsteinen / Notation für Kontrabass Solo I - III auf Backstein und Effektlack ( Nr. II und III verkauft)

Jeder Backstein ist ein Unikat und eine Gabe der Stipendiatinnen aus 2019 an das Künstlerhaus Lauenburg zur Unterstützung seiner engagierten Arbeit. Mit dem Kauf dieser Werke können auch Sie das Künstlerhaus unterstützen!
Verkaufspreis: 300 € / 250 € für Mitglieder

Unser herzlichster Dank an die 33. Stipendiatinnengeneration!

Fotos: Stefan Tomaszewski


Aktuelle Ausschreibung

Das Künstlerhaus Lauenburg wurde 1986 gegründet und ist eine internationale Stipendiatenstätte des Landes Schleswig-Holstein für zeitgenössische Bildende Kunst, Literatur und Komposition. Es bietet Nachwuchstalenten aus aller Welt die Möglichkeit in einem ungestörten Arbeitsumfeld neue Projekte zu realisieren und diese vor einem interessierten Publikum öffentlich vorzustellen.

weiter

Telefon +49 (0)4153 592649

info@kuenstlerhaus-lauenburg.de

Jetzt Mitglied werden

Die Mitgliedschaft bietet Ihnen u. a. persönliche Einladungen zu allen Veranstaltungen, unmittelbaren Kontakt zu internationalen Künstler*innen, Vorzugspreise in unserer Artothek und auf Jahresgaben.

Um der Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, bleibt das Künstlerhaus und die Künstlerbar bis auf Weiteres gemäß den Bestimmungen geschlossen. Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm findet vorerst nicht statt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besucherinfo

Öffnungszeiten

Büro
Montag 11.00 – 17.00 Uhr

Galerie während laufender Ausstellungen normalerweise
Samstag und Sonntag 15.00 – 17.00 Uhr
und während der Bürozeiten

Zusätzliche Öffnungszeiten der Galerie sind in Absprache mit den ausstellenden Künstler*innen möglich.

Unsere Bankverbindung
Künstlerhaus Lauenburg e.V.
Raiffeisenbank Lauenburg
IBAN DE12 2306 3129 0000 2818 67
BIC GENODEF1RLB

Das Künstlerhaus Lauenburg ist Mitglied

Newsletter

Hier erhalten Sie regelmäßige Informationen und Neuigkeiten des Künstlerhauses Lauenburg. Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus.