Frontpage DE

FLUID FUTURES organisches Bildmotiv vom Plakat für die Ausstellung am 24-03-03

FLUID FUTURES

Künstler*innen:
Víctor Artiga Rodríguez, Alex Besta, Dara Brexendorf, Sarah Ama Duah, Peter Gilbert, Julia Nordholz, Berfin Orman, Masami Saito, ANna Tautfest, Eveline Vervliet

3. März – 19. Mai 2024

Eröffnung:
Sonntag, 3. März 2024 – 15.00 Uhr

Begrüßung:
Ingrid Bussmann, Vorstand Künstlerhaus Lauenburg e. V.
Marita Landgraf, Künstlerische Leiterin Künstlerhaus Lauenburg

Einführung:
Lena Fließbach, Kuratorin der Ausstellung

Eintritt gegen Spende.

Die Ausstellung wird gefördert durch das Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein. 

sh_de_Bildung+Wissenschaft+Forschung+Kultur_logo

FAMED
POSITION #02
What is to be done?

Schaufensterausstellung
25. November 2023 – 18. Februar 2024

täglich 11.00 – 22.00 Uhr

Filmprogramm

2. Februar – 18. Februar 2024

  • 01 Birgit Brenner - Hundred Seconds to Midnight - 2020 - Tanzender, rote Linien

In Abbildungsreihe mit Arbeiten von:
Birgit Brenner, Maximilian Glas, Mischa Leinkauf, Rita Macedo, Michael Sailstorfer
Kuratiert von FAMED und Marita Landgraf.

Freitags & Samstags 14.00 – 22.00 Uhr als Schaufensterausstellung.
Sonntags 14.00 – 17.00 Uhr
öffnet die Stadtgalerie für Besucher*innen.

Finissage am 18. Februar
Offenes Gespräch 14.30 – 16.00 Uhr

Wir laden ein zum Austausch bei Kaffee und Kuchen, um der Frage nachzugehen „What is to be done?“


Filmplakat - JULIA Ein Dokumentarfilm von J.Jackie Baier

KINO IM KÜNSTLERHAUS

JULIA

Ein Dokumentarfilm von J. Jackie Baier.
Die Regisseurin ist anwesend.

Freitag, 9. Februar 2024 – 19.00 Uhr in der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg.

Eintritt gegen Spende.

KINO IM KÜNSTLERHAUS ist eine Veranstaltung von Mitgliedern für Mitglieder und alle Interessierten aus der neuen Reihe x_Raum.


NEUERSCHEINUNG 2024

Christian Helwing – cruX
Katalog zum Stipendium auf Einladung 2020/2021 und zur gleichnamigen Einzelausstellung 2023. 

Der Katalog ist für 15 € erhältlich. Bestellungen zzgl. Postversand über info@kuenstlerhaus-lauenburg.de.


Künstler*innenkollektiv otc portraitfoto

STIPENDIUM AUF EINLADUNG

vergeben 2023/2024 an das Künstler*innenkollektiv otc

Das Kollektiv wird eingeladen, im Zeitraum Juli 2023 – Juli 2024 eine künstlerische Arbeit zum Thema „Solidarische Formen des nachhaltigen Zusammenarbeitens“ zu entwickeln.

Folgen Sie uns auf Instagram, um uns auf diesem Weg zu begleiten.


STIPENDIEN 2024

stoerer-Stipendien-Fellowships-2024

Wir gratulieren den Stipendiat*innen 2024.
Die Jurysitzungen fanden am 11. Januar 2024 statt. Wir bedanken uns für die zahlreichen Einsendungen.

Zara Ali (USA) – Residenzstipendium Komposition
Juan Blanco (Kolumbien) – Residenzstipendium Bildende Kunst
Ksenia (Senka) Gorbunova (RUS, DE) – Residenzstipendium Literatur
Clara Lena Langenbach (DE) –Arbeitsstipendium mit Kind

Die Stipendien werden finanziert durch Mittel des Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

sh_de_Bildung+Wissenschaft+Forschung+Kultur_logo

Terasse Künstlerhaus Lauenburg mit Arbeiten von Nicole-Schucks-Ausstellung-Foto-Dirk Eisermann-2023

Nicole Schuck

Installation mit 21 Flaggen Lageplan zum Download


Stipendiatinnen-2023

Stipendiat*innen 2023


Johannes Weilandt-copyright-I-XVI Nr. II-Ausschnitt Instagram Post

DIALOG_Raum
Johannes Weilandt

Künstlerische Recherche und interdisziplinäre Medizin


Thema: KÜNSTLERHAUS LAUENBURG - Vorstellung der Stipendiat*innen 2023 und Gespräche Foto: Dialog & Handlung04 © Dirk Eisermann

Dialog & Handlung 04


Die Zukunft gehört den Pilzen


Newcomer_Teil_2

Newcomer Teil 2
Behind a rainbow


GEMEINSAM STARK FÜR KULTUR IN LAUENBURG


Nehmen Sie am vielfältigen Programm der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg teil, engagieren Sie sich in unserem Verein oder unterstützen Sie unser Programm mit einer Spende!

Die Freund*innen und Mitglieder des Künstlerhaus Lauenburg setzen sich mit Ideen, Spenden und persönlichem Engagement für junge Bildende Kunst, Literatur und Komposition in Lauenburg ein. Wir freuen uns auf Sie.

Krieg in der Ukraine

Spendenaufruf für Künstlerhaus in der Westukraine
Unterstützung von geflüchteten Künstler:innen


OFFENES ATELIER

Sound Map Klang Parcours Lauenburg

KLANG PARCOURS

Seit Januar 2022 online hörbar

Audiovisueller Stadtspaziergang durch Lauenburg

Über die Auswahl der Stationen auf der Sound Map sind die Stationen jetzt auch online auf unserer Website hörbar. In Lauenburg ist der Klang Parcours frei und kostenlos zugänglich und es werden von der Touristeninformation Führungen angeboten.

Hinweis: Der Klang Parcours ist nicht barrierefrei.

Dies ist ein Projekt des Offenen Ateliers des Künstlerhaus Lauenburg.

Faltpläne zum Download, Informationen zum Projekt und zur Sound Map über den Button


MITGLIED WERDEN


Die Mitgliedschaft bietet Ihnen
persönliche Einladungen zu allen Veranstaltungen in Künstlerhaus und Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg, unmittelbaren Kontakt zu internationalen Künstler*innen, Vorzugspreise und vieles mehr.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßige Informationen und Neuigkeiten aus Künstlerhaus und Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg zu erfahren. Füllen Sie bitte dafür die folgenden Felder aus.

Büro


Montag und Donnerstag
11.00–16.00 Uhr

Telefon +49 (0)4153 592649
info@kuenstlerhaus-lauenburg.de


(*) Wir umfassen im Textzusammenhang mit dem Begriff Künstler*innen, Autor*innen, Komponist*innen etc. das gesamte Spektrum der Personen, die sich dem weiblichen oder männlichen Geschlecht zugehörig oder zwischen bzw. außerhalb der binären Geschlechtskonstruktionen orientiert fühlen.


Gefördert von:

Beauftragter-der-Bundesregierung-für-Kultur-und-Medien-Logo

Künstlerhaus Lauenburg und Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg werden gefördert durch

sh_de_Bildung+Wissenschaft+Forschung+Kultur_logo
Logo_Lauenburg an der Elbe

Logopaket Profil-Soziokultur rechteckig