Stipendium Bildende Kunst

Das Stipendium im Bereich Bildende Kunst beträgt 5,5 Monate. Es beginnt am 18. Mai 2020 und endet am 31. Oktober 2020.

Von den Stipendiat*innen wird während des Aufenthaltes im Künstlerhaus mindestens eine Einzelausstellung und ein Künstlergespräch erwartet, sowie eine gemeinsame Erstpräsentation und Finissage.

Die Jury für Bildende Kunst setzt sich zusammen aus:

  • ein*e Vertreter*in der Stadtgalerie Kiel
  • ein*e weitere institutionelle Vertreter*in aus Schleswig-Holstein
  • ein*e institutionelle Vertreter*in aus der Metropolregion Hamburg
  • ein*e Vertreter*in des Kunstvereins Herzogtum Lauenburg
  • zwei freien Kurator*innen und/oder Kunstkritiker*innen

Die Jury tagt Ende Januar 2020. Die Stipendienträger*innen werden anschließend so schnell wie möglich benachrichtigt und auf der Homepage des Künstlerhauses veröffentlicht.

Eine vollständige Bewerbung umfasst:

  1. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsformular
  2. Ein Portfolio im PDF-Format mit max. 10 Seiten ODER max. 10 Min. Video- oder Musikdateien in gängigen Abspielformaten.Wenn ein Portfolio und Filmdateien eingereicht werden, reduzieren Sie bitte  den Umfang entsprechend (zum Beispiel 5 Seiten Portfolio und 5 Min. Videobeitrag).
  3. Ein Dokument zu Vita und Stipendien/Preisen im PDF-Format, max. 2 A4-Seiten
  4. Überweisung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR.

Unvollständige oder nicht den Vorgaben entsprechende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Ausgeschlossen sind ebenfalls Bewerbungen ohne Überweisung der Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR.

Die Bankverbindung lautet:

Künstlerhaus Lauenburg / Elbe e.V.
IBAN DE12230631290000281867
BIC GENODEF1RLB

Zum Bewerbungsformular